Auf dem Weg zu mehr

Unternehmensgesundheit

mesana bietet Vorsorge nach dem Präventionsgesetz


Der Wettbewerb unter Versicherern beim Angebot und der Umsetzung von Präventionsmaßnahmen hat sich seit Inkrafttreten des Präventionsgesetzes (PrävG) noch einmal verstärkt. Seit Juli 2016 müssen Versicherer mehr Geld für gesundheitsfördernde Maßnahmen in die Hand nehmen - das ist Fakt und so verlangt es das neue Gesetz.

Doch welche konkreten Maßnahmen erfüllen die Gesetzesanforderungen und wie können Sie als Versicherer davon profitieren?

Den Versicherten effektive Maßnahmen zur Förderung von Unternehmensgesundheit anbieten zu können, sind wichtige Kundenbindungsinstrumente. Mit dem mesana Gesundheits-Check bekommen Sie ein Hightech-Präventionstool an die Hand, das allen Gesetzesanforderungen entspricht und darüber hinaus sogar noch mehr leistet. 

mesana und das Präventionsgesetz - wie passt das zusammen?

mesana erfüllt die im Präventionsgesetz geforderten Maßgaben um ein Vielfaches: So stützt der Checkup die Verhältnisprävention durch die methodische Analyse des Status-Quo und die Ableitung von Maßnahmen, inklusive Reevaluation. Selbstverständlich wird bei der Erhebung und Verarbeitung sensibler Gesundheitsangaben den Datenschutzanforderungen entsprochen. 
Hierfür wurde mesana vom TÜV-Rheinland auditiert.

Der Präventionsleitfaden fordert:

Multimodales, ganzheitliches Vorgehen
  • mesana betrachtet die Bereiche psychische Belastungsfaktoren, körperliche Aktivität, Schlaferholung und -qualität, Ernährung, Stressoren, Arbeitsumfeld und Genussmittel
Keine isolierten Einzelmaßnahmen
  • mesana zeigt gesundheitliche Zusammenhänge auf
Auf die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgerichtet
  • mesana erreicht alle Mitarbeiter und ermittelt den echten Bedarf
Hilfe zur Selbsthilfe der betrieblichen Akteurinnen und Akteure
  • das mesana-Gesundheitstelefon coacht und motiviert Mitarbeiter hinsichtlich eines gesunden Lebensstils

Gesundheit UNTERNEHMEN - Ihre Ziele sind unsere Aufgaben

Das leistet mesana in der Verhältnis- und Verhaltensprävention

mesana bietet Firmenkunden ein objektives Analyse- und Evaluationswerkzeug zur Messung von Unternehmensgesundheit. Der Checkup identifiziert, welche Einflüsse die umgesetzten BGF-Maßnahmen im Unternehmen wirklich haben.

Zudem unterstützt mesana die Verhältnisprävention durch eine Reihe von Erhebungen, zum Beispiel: Der Analyse des Status-Quo im Unternehmen, der Ermittlung des echten Bedarfs der Angestellten und durch die Erfolgskontrolle der implementierten Gesundheitsmaßnahmen.

Die Verhaltensprävention ist der zweite wichtige Baustein, der mithilfe von mesana gefördert und gestützt wird. Mithilfe eines individuellen Gesundheitsberichts, der sich aus der sensorgestützten Messung ergibt, erhält der mesana-Anwender einen 360°-Überblick über seinen Gesundheitszustand. Im Coaching-Gespräch werden dann abschließend noch einmal alle Gesundheitsbereiche ausführlich besprochen und der Gesundheitsberater klärt über körperliche Zusammenhänge und Effekte von Verhaltensänderungen auf. Der Mitarbeiter wird von seinem Coach motiviert einen gesunden Lebensstil zu verfolgen und erhält hierzu konkrete Handlungsempfehlungen.

Ihr Mehrwert beim Einsatz von mesana in Unternehmen

  • Der Checkup lässt sich mühelos in die Beratungsleistungen von Krankenkassen einbinden
  • Mit mesana bieten Sie Ihren Firmenkunden ein objektives Analyse- und Evaluationswerkzeug zur Messung von Unternehmensgesundheit. mesana identifiziert, welche Einflüsse die umgesetzten BGF-Maßnahmen im Unternehmen haben.
  • Die primärpräventive Sensibilisierung von Mitarbeitern führt zu Verhaltensänderungen, die die Gesunderhaltung des Unternehmens und Krankenkassenmitglieds positiv beeinflussen
  • Ihr Image als engagierter Präventionsdienstleister wird durch das Branding, z.B. des Gesundheitsberichts und der Werbematerialen, gestärkt
  • mesana bietet volle Flexibilität, da der Einsatz des Checkups ist nicht orts- oder zeitgebunden ist
  • Unsere medizinische Beratungs-Hotline mit geschulten Gesundheits-Coaches begleitet den mesana-Nutzer in allen Gesundheitsfragen
  • ​Im Einzelfall kann eine rechtzeitige Überführung in die Regelversorgung erfolgen

Ich möchte mehr über mesana erfahren!